Der älteste Bau­stoff der Welt in seiner modern­sten Form

Lehm ist ein Geschenk der Natur. Über Jahr­tau­sende haben Menschen gesund mit Lehm gebaut – bis er von industriellen Bau­stoffen bei­nahe ver­drängt wurde.

Lemix® bringt die Vorteile des Bau­stoffes Lehm in den leichten und schnellen Trocken­bau des 21. Jahr­hunderts. Mit der Prä­zision und der Quali­tät der ersten industriell gefertigten Lehm­platte. Lemix® ist eine moderne Lehm­platte für den Innen­ausbau und kann wie her­kömmliche Gips­karton­platten verplant werden.

Lemix® ist öko­logisch, bau­bio­logisch und kompostier­bar.

Gesünder wohnen mit Lemix®
besteht aus natür­lichen, regio­nalen Roh­stoffen
speichert Wärme im Win­ter, schützt vor Hitze im Sommer
trägt dadurch ideal zur Regu­lierung der Raum­temperatur und zu einem behag­lichen Wohn­klima bei
reguliert die Luft­feuchtig­keit und schützt daher vor Schimmel
lässt Wasser­dampf durch und eignet sich somit auch für private Feucht­räume
neutra­lisiert Luft­schad­stoffe
absorbiert Gerüche
schirmt Schall besonders gut ab durch seine hohe Roh­dichte
brennt nicht
setzt keine schäd­lichen Gase frei
ist nach­haltig da kompostierbar und 100% recycle­fähig
Einfach planen und bauen mit Lemix®
Die Lehmplatten der neuesten Generation
sind die ideale Trocken­bau­lösung für den Innen­aus­bau von Holz- und Massiv­häusern und für die Sanierung (auch von beispiels­weise denkmal­geschützen Fach­werk­häusern)
bieten dem Planer alle gestal­terischen Frei­heiten
werden auto­mati­siert, primär­energie- und ressourcen­schonend gefertigt
haben eine hohe mechanische Festig­keit durch rück­seitiges Jute­gewebe
haben eine hohe Maß­genauig­keit und ver­besserte Kanten­ausbildung
verkürzen die Montage­zeit ohne aufwändige Ausgleichs­schichten oder anfällige Ver­kle­bungen

Lemix®. Einfacher geht nix.

Einfach aufbauen. Ohne auf­wendige Aus­gleichs­schichten. Ohne anfällige Ver­klebungen.

Vor allem in älteren Gebäuden ist der Unter­grund oft wellig und uneben. Das macht einem die Arbeit schwer, wenn man mit Nass­putzen arbeitet.
Nicht so mit Lemix®.
Aufwendige Ausgleichs­schichten sind hier nicht notwendig. Denn die Unter­konstruktion aus Holz­latten dient nicht nur dazu, die Lehm­platten zu befestigen – sie gleicht außerdem Uneben­heiten aus.

Lemix® ist hervor­ragend geeig­net für die Ver­klei­dung von Innen­dämmungen

Innen­dämmungen sind bau­physi­kalisch sehr empfind­liche Systeme, aber oftmals die einzige Mög­lich­keit, heutige Dämm­standards zu erreichen. Die hohe Speicher­masse und die feuchte­regulierenden Eigen­schaften von Lehm­bau­stoffen ergänzen sich hier ideal mit den Dämm­stoffen.
Mit Lemix® können diese Dämmungen einfach und sicher verkleidet werden.

Auch als Trocken­putz­platte – feine Sache

Lehm­platten können auch als Trocken­putz­platte eingesetzt werden. Dabei verklebt man sie auf flächige Unter­gründe, die trocken, fest, staub­frei und sauber sein müssen. Meist verwendet man dabei voll­flächig ein Mörtel- oder Kleber­bett.

einfach zu verarbeiten
Technische Daten für die Verarbeitung
Plattengröße 62,5 × 125,0 cm
Plattendicke 16 mm 22 mm
Platten­gewicht pro Stück ca. 18 kg ca. 25 kg
Platten­gewicht pro m² ca. 23 kg ca. 32 kg
Einzelplatte 0,781 m²/Platte
Rohdichteklasse 1,6
Rohdichte ca. 1.450 kg/m³
Maßhaltigkeit MHK II
Zulässige Abweichungen:
Nennlänge l: ± 4 mm
Nennbreite w: ± 4 mm
Nenndicke t: + 1 / - 3 mm
Ebenheit e: - 1 mm
Wärmeleitfähigkeit λ = 0,353 W/mK
Spezifische Wärmekapazität Cp ca. 1,1 J/kgK
Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) nach DIN EN 13501-1:2010-01
Aufbau mit rückseitigem Jutegewebe
Kantenform stumpfe Kante
Gleichgewichtsfeuchte 2-3 % nach rel. Luftfeuchte
Oberflächenhärte ≤ 15 mm
Biegezugfestigkeit ≥ 0,8 N/mm²
Oberflächenzugfestigkeit ≥ 0,1  N/mm²
Befestigung kleben, klammern, schrauben
Befestigungsmaterial Tellerkopfschrauben, korrosionsgeschützte (phosphatische) Schrauben mit Haltetellern, Breitrückenklammern
Unterkonstruktion
Wand
Decke

flächige Unterkonstruktion
flächige Unterkonstruktion

Profilabstand max. 31,25/62,5 cm
Profilabstand max. 31,25 cm
Zuschnitt der Lemix® Lehm­platten mit Hand­kreis­säge empfohlen.
Für Lemix® Lehm­platten eigen sich alle im Trocken­bau üblichen Unter­konstruktionen.